Blick in den Nahen Osten mit Matthias Hofmann

„Leider stelle ich fest, dass auf beiden Seiten die gleichen Vorurteile vorherrschen wie in der Geschichte.“ Das ist das Fazit unseres Referenten Matthias Hofmann, nachdem er sich seit seinem Studium der Geschichte und Orientalistik in den 1990er Jahren mit dem Aufeinandertreffen von Orient und Okzident in der Geschichte auseinandergesetzt hat. Er selbst wurde im Iran„Blick in den Nahen Osten mit Matthias Hofmann“ weiterlesen

Vortrag: Vom Anfang und Ende des Kapitalismus

Am 18. Mai hatten wir eine besondere Referentin beim gemeinsamen Studium Generale mit der Hochschule und dem Kulturamt Aalen. taz Wirtschaftsredakteurin Ulrike Herrmann sprach über den Kapitalismus. Es ist ein Thema, mit dem sie sich schon lange beschäftigt: 2015 erschien ihr Buch „Der Sieg des Kapitals“, ein Jahr darauf „Kein Kapitalismus ist auch keine Lösung“.„Vortrag: Vom Anfang und Ende des Kapitalismus“ weiterlesen