Wir stellen vor: Unsere neue FSJ‘lerin Esma Göbek

September an der vhs Aalen heißt nicht nur für unsere Kurse einen Neustart nach den Sommerferien. Es ist auch der Beginn eines neuen Freiwilligen Sozialen Jahres. Für die nächsten zwölf Monate ist Esma Göbek bei uns. Esma ist 17 Jahre alt, kommt aus Wasseralfingen und hat vor zwei Jahren erfolgreich die mittlere Reife abgeschlossen. „Das„Wir stellen vor: Unsere neue FSJ‘lerin Esma Göbek“ weiterlesen

Eine virtuelle Reise nach…Brasilien.

Fernreisen sind zur Zeit immer noch schwierig. Daher möchten wir virtuell verreisen, und zwar nach Brasilien, Heimatland unserer Kursleiterin Luzimar Monteiro-Christiansen, auch bekannt als „Louisa“. Brasilien ist das Heimatland von Luzimar. Sie lebt seit 20 Jahren in Deutschland und ist auch schon genauso lange bei uns an der vhs Aalen. Als sie sich damals nach„Eine virtuelle Reise nach…Brasilien.“ weiterlesen

Unsere internationale vhs

Unsere Volkshochschule ist nicht nur in ihrem Angebot international – wir haben auch ein internationales Team, auf das wir sehr stolz sind. Heute erzählt uns Ina Hall von ihren Wurzeln in der ehemaligen UdSSR. Sie wurde in Tadshikistan, in der Stadt Ordshonikidseabad geboren. Das Leben dort war nicht immer einfach, wie sich aus den Erzählungen„Unsere internationale vhs“ weiterlesen

Unser Sommerkurs Deutsch

Unsere vhs macht Sommerferien, alle Kurse machen Pause. Alle? Nein, denn seit Mitte Juli und noch bis Ende August findet bei uns der Sommerkurs Deutsch statt, und das nicht zum ersten Mal. 13 junge Männer und Frauen aus verschiedenen Ländern, die entweder im Herbst eine Ausbildung beginnen möchten, oder die in der (Berufs-)Schule merken, dass„Unser Sommerkurs Deutsch“ weiterlesen

vhs for future

An unserer Volkshochschule gibt es schon lange Angebote, die Menschen über den Klimawandel informieren und sie darin unterstützen, für sich entsprechende Entscheidungen abwägen zu können. Aber auch für uns als Organisation ist das Thema Nachhaltigkeit sehr wichtig. Deshalb haben wir uns am 22. Juli an unserem Standort im Bürgerhaus in Wasseralfingen getroffen, um mal nach„vhs for future“ weiterlesen

Sonnenblumen für Afia, Elif, Harpreet und Tülya

Seit gut 18 Jahren findet an der vhs Aalen im Juli eine ganz besondere Veranstaltung statt: die Zeugnisübergabe für die Absolvent:innen der Abendhauptschule. Das bedeutet freudestrahlende Gesichter, stolze Schüler:innen, gerührte Lehrer:innen und eine zufriedene Schulleiterin! Traditionell gibt es für jeden eine Sonnenblume als Zeichen der Freude und als Symbol der Freiheit für ein Leben mit„Sonnenblumen für Afia, Elif, Harpreet und Tülya“ weiterlesen

Der neue Themen-Talk online

Im September starten wir ein Experiment: ein monatlicher Themen-Talk online. Die Leitung übernimmt Stephan Gora, der Offenheit für wirklich alle Themen verspricht, die die Teilnehmenden interessieren. Für die ersten Termine setzt Stephan Gora noch selbst die Themen. Los geht es mit etwas Hoch-Aktuellem in der Corona-Pandemie, dem Hin- und Her-Switchen zwischen Digital und Analog. Angedacht„Der neue Themen-Talk online“ weiterlesen

Was Excel mit Fußball zu tun hat

Barbara Donner muss nicht lange überlegen, als wir sie nach ihren Erfahrungen aus dem Lehrgang „Geprüfte Fachkraft Büromanagement“ fragen, der trotz Corona-Lockdown mit nur einigen Wochen Verspätung am 3. Juli geendet hat. Es sprudelt geradezu aus ihr heraus. Sie hat den Lehrgang mit Bravour gemeistert. Teile des Unterrichts waren online geplant und weitere wurden kurzfristig„Was Excel mit Fußball zu tun hat“ weiterlesen

vhs von zwei Seiten erleben

Der Kern unserer Volkshochschule, das sind natürlich unsere Kurse. Und Giuseppina Mango konnte dazu in den letzten Wochen einen Blick auf „die andere Seite“ werfen. Sie ist schon seit 2019 Kursleitung im Bereich Deutsch als Fremdsprache bei uns und unterstützt uns seit Juni bis zu den Sommerferien auch bei der Kursplanung. „Das ist interessant,“ erzählt„vhs von zwei Seiten erleben“ weiterlesen

Italien, Deutschland, Heimat – und natürlich Fußball

Unsere beiden Mitarbeiterinnen Rosalinda Maniscalco und Susanna Gaidolfi unterhalten sich anlässlich der Fußball-EM darüber, was es bedeutet, zu zwei Ländern zu gehören. S.G.: Es ist mal wieder Fußball-EM, und wir beide haben zwei Länder, zu denen wir gehören. Hast Du eine Lieblingsmannschaft? R.M.: Italien. Aber wenn Deutschland spielt, dann bin ich für Deutschland. Bei meiner„Italien, Deutschland, Heimat – und natürlich Fußball“ weiterlesen