Interview mit einer Kursleiterin

Wir haben mal nachgefragt, wie es denn war, in der Corona-Krise einen Präsenzkurs kurzfristig online zu bringen. Unsere Kursleiterin Flora Ebbers stand uns Rede und Antwort.

Welchen Kurs unterrichten Sie? Niederländisch für die Reise

Ist Ihre Kursgruppe schon länger zusammen? Nein, da es nur ein kurzer Einstiegskurs in die niederländische Sprache und Kultur ist, hatten wir lediglich zwei Präsenz-Termine bis die Corona-Thematik allgegenwärtig wurde.

Was hat Sie motiviert, Ihren Kurs in den digitalen Raum zu verlegen? Zum einen möchte ich den motivierten Kursteilnehmer*innen die Möglichkeit geben, doch ein bisschen Normalität zu leben – jetzt haben sie gerade mit Niederländisch begonnen und müssten sonst direkt wieder aufhören; das fände ich schade. Zum anderen hat mich auch die Herausforderung motiviert, ein sehr interaktives Kurskonzept für den Online-Unterricht umzuwandeln.

Welche Plattform nutzen Sie? Skype

Hatten Sie vorher bereits Erfahrung mit dem digitalen Unterricht? Nein, in dieser Form noch nicht. Ich hatte früher einen Kurs, bei dem vier Teilnehmer*innen vor Ort waren und zwei sich telefonisch eingewählt haben. Das war sehr spannend, ging aber auch gut; vermutlich da die Gruppe sich persönlich gut kannte und schon fortgeschritten war.

Was hat Sie positiv überrascht? Die Bereitschaft der KursteilnehmerInnen Neues auszuprobieren.

Was war eine Herausforderung? Meine Kurse sind immer sehr interaktiv, ich musste viele Übungen umwandeln, um trotzdem meinen eigenen Ansprüchen an eine abwechslungsreiche Kursstunde gerecht zu werden. Aber das war eine schöne Herausforderung 😊 Für die Teilnehmer*innen ist – glaube ich – die Herausforderung, dass eine Online-Teilnahme grundsätzlich mehr Disziplin erfordert. Man ist vielleicht eher versucht, die Ausrede des „technischen Problems“ vorzuschieben, wenn man es nicht pünktlich zum Kurs schafft. Außerdem ist das Ablenkungspotential während des Unterrichts vermutlich höher, als bei einer Präsenz-Veranstaltung. Bei meiner Kursgröße (im Online-Format 5 Personen) ist das allerdings überhaupt kein Problem, da wirklich jede*r damit rechnen muss, dass ich ihn/sie direkt anspreche.

Was sind die Eindrücke aus Ihrem digitalen Kurs? Was sagen die Teilnehmer*innen? Die Teilnehmer*innen freuen sich, dass es trotz eingeschränktem Sozialleben die Möglichkeit gibt, etwas „Besonderes“ zu machen. Alle sind sehr motiviert und mit Spaß bei der Sache.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: